Hinweise zum Datenschutz

Cornwall

England farbenfroh und wildromantisch

6 Tage ab € 1399,–

Reiseangebot als PDF

Kaum eine andere Grafschaft Englands präsentiert sich auch nur annähernd in einem ähnlichen Farbenspiel wie Cornwall. Granitfarbene Klippen, grüne Wiesen, ein Blumenmeer aus pink und gelb und das Meer, das in scheinbar allen existenten blau- und türkistönen strahlt. Diese Kulisse bildet das Landschaftskino auf dessen Bühne sich prunkvolle Herrenhäuser, aufwändig gestaltete Landschaftsgärten und verträumte Fischerdörfer abwechseln.

Bedruthan Steps
Bedruthan Steps
Polperro
Polperro
Padstow
Padstow
Dartmoor
Dartmoor
Lands End
Lands End
Mevagissey
Mevagissey
  • 1. Tag

    Wien - Bristol - Bridgewater / Taunton

    Flug von Wien nach Bristol wo Sie von Ihrer Reisleitung in Empfang genommen werden. Fahrt in den Raum Bridgewater / Taunton, Hotelbezug und Abendessen. (A)

  • 2. Tag

    Bridgewater / Taunton - Tintagel - Padstow - Bedruthan Steps - Plymouth

    Die Fahrt führt an die Nordküste von Cornwall. Bei Tintagel sehen Sie die waghalsig auf Klippen über dem Meer gelegenen Überreste jener Ruine, in welcher der Sage nach der legendäre König Arthur das Licht der Welt erblickt haben soll. Padstow ist ein reizvolles Fischerdorf an der Mündung des Flusses Camel. Hier sehen Sie mit Prideaux Place ein kleines, charmantes Herrenhaus welches auf einem Hügel über dem Ort thront. Prideaux Place wird Vielen nicht unbekannt sein, stand und steht das Anwesen doch samt seinem liebevoll gestalteten Garten immer wieder Kulisse für Verfilmungen von Rosamunde Pilcher Romanen. Vor der romantischen Kulisse von Prideaux Place wird Ihnen auch ein klassischer Cream Tea gereicht. Tee und die mit Clotted Cream und Marmelade servierten Scones gelten als eine lokale Delikatesse. Teils direkt entlang der Küste geht es weiter zu den Bedruthan Steps, einem der schönsten Küstenabschnitte Cornwalls mit einer spektakulären Klippenformation. Abends erreichen Sie Ihr Hotel für die kommenden vier Nächte im Raum Plymouth. (F/A)

  • 3. Tag

    Plymouth, Polperro & Eden Project

    Nach dem Frühstück erkunden Sie Plymouth, die Stadt des legendären Freibeuters Sir Francis Drake. Seit jeher ist Plymouth, das direkt an der Grenze von Cornwall liegt, eine wichtige Hafenstadt Englands und von hier aus brach 1620 auch die berühmte Mayflower mit den „Pilgervätern“ in Richtung der Neuen Welt auf. Nächstes Ziel ist Eden Project, einer der wohl spektakulärsten botanischen Gärten Europas mit seiner markanten Geodätischen Kuppel. Den Tag lassen Sie mit einem Besuch Polperros ausklingen. Der kleine Ort an der Südküste Cornwalls gilt vielen Besuchern als schönstes und charmantestes Fischerdorf Englands. (F/A)

  • 4. Tag

    Lost Gardens of Heligan, Mevagissey & Lanhydrock House & Garden

    In Mevagissey erwartet Sie am Vormittag Fischerdorf-Romantik pur! Anschließend besuchen Sie mit den „Lost Gardens of Heligan“ eine Besonderheit Cornwalls. Der „Dschungel-Garten“, der in verschiedene thematisch gegliederte Abteilungen unterteilt ist, erstreckt sich über ein üppig bepflanztes Tal und zählt zu den beliebtesten Gärten Englands. Ein Muss für jeden Cornwall-Besuch! Höhepunkt des Tages ist sicher der Besuch von Lanhydrock House and Garden. Das imposante Herrenhaus zählt zu den schönsten uns sehenswertesten Anwesen Südenglands und ist von einem gepflegten Landschaftsgarten, der zu einem Spaziergang einlädt, umgeben. (F/A)

  • 5. Tag

    Penzance, Lands End & Saint Ives

    Dramatische Klippen, blaues Meer und grüne Hügeln: Rosamunde Pilcher - Romantik pur erwartet Sie beim heutigen Ausflug. Erstes Ziel ist die Küste bei Penzance, wo ein Fotostopp beim St. Michael’s Mount vorgesehen ist. Die Klosterfestung wurde auf einer kleinen Insel als Gegenüber zu ihrem großen Bruder, dem Mont St. Michel vor der französischen Küste gegründet, und bietet wunderschöne und interessante Fotomotive. Anschließend besuchen Sie Land’s End, den westlichsten Punkt Englands. Auf einer landschaftlich äußerst reizvollen Strecke, vorbei an Cape Cornwall, geht es dann wieder an die Nordküste Cornwalls. Am Nachmittag steht ein Aufenthalt in St. Ives am Programm. Schon seit Jahrzehnten lockt dieser charmante Küstenort Künstler an, finden Sie an der Küste des türkisblauen Meeres doch Inspiration und herrliche Motive für ihre Kunstwerke. (F/A)

  • 6. Tag

    Plymouth - Dartmoor- Bristol - Wien

    Nach dem Frühstück verlassen Sie Plymouth und fahren durch das Dartmoor, eines der größten Naturreservate Großbritanniens. Grasende Schafherden, weite Hochmoorflächen und von bizarren Felsformationen durchsetzte Heidelandschaften prägen das Bild und bilden jene mystische Atmosphäre, die für das Dartmoor so typisch ist. Weiterfahrt zum Flughafen Bristol und Rückflug nach Wien. (F)

    Reiseverlauf kann auch in umgekehrter Reihenfolge stattfinden!